elbe-have-radweg_2021schoenebeck_2022elbe-havel-kanal_2014sommerschenburg_2014mauerradweg_2018mecklenburger-seen_rad-schiff_2018
Sie sind hier: Startseite > Zukunft Rad > Alleweder 6 > wie kauft man ein VM

Velomobil-Kauf (nicht) leichtgemacht!


Velomobile (VMs) sind Exoten die i.d.R in kleinen Serien hergestellt werden. Trotzdem gibt es eine recht breite Auswahl an teils recht unterschiedlichen Modellen, mit denen sich für fast jeden Einsatzzweck eine Lösung finden lässt. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass der Kauf eines solchen "Fahrrades" kein alltägliches Geschäft ist.

Einen schönen Überblick über aktive VM-Händler findet sich im Buch Velomobil-Grundwissen, dass Cristoph Moder auf GitLab zur Verfügung stellt. Danke für diese tolle Arbeit!


Magdebuger Fahrradhändler ohne Interesse!

Im Umkreis von über 200km ist Magdeburg mit keinem Händler oder Servicepunkt gesegnet. Also gut dachte ich, gibst du den großen Händlern doch mal einen Wink, vielleicht brauchen Sie ja nur einen willigen Kunden, um sich mit dem Potenial dieses Produktes zu beschäftigen.

Denn es ist 2022, die Energie- und Klimakriese wird immer dringender, Elektroautos werden salonfähig und alle reden davon, dass das Fahrrad einen besonderen Platz in der Verkehrswende einnehmen muss - kann - sollte.

Alle? - nicht ganz, denn die Fahrradläden in Magdeburg haben keinerlei Interesse gezeigt!

Kein einziger(!) der angeschriebenen Händler hat auch nur eine Empfangsbestätigung auf meine Kaufanfrage gesendet. Man ist satt und mit sich selber beschäftigt.

Und wer mich kennt, der weiß was jetzt kommt. Denn 14 Tage nach meiner ersten Email, habe ich eine zweite Mail abgesetzt.

"Scheinbar ist in der Fülle der Sie erreichenden Emails, meine Anfrage von 12.08.2022,
zum Kauf eines Velomobils, wohl untergegangen,
oder aber in Ihren internen Kommunikationswegen "hängen" geblieben.

Ihr werdet es nicht glauben, aber nur ein einziges Geschäft, nämlich Fahrrad-Magdeburg, hatte das Rückrat, sich für die Ignoranz zu entschuldigen. Alle anderen reagierten wieder nicht - nicht mal mit einer Empfangsbestätigung.surprised

Stinksauer wie ich nun war, bin ich bei dem ein oder anderen Händer "aufgelaufen". Die wohl nur retorisch gemeinte Frage wie man mir denn helfen könne, quittierte ich dann immer mit einer scharfen Gegenfrage: "Ist das hier ein Showroom, oder kann man bei Ihnen auch Fahrräder kaufen?!"

Wer also in Magdeburg und Umgebung ein Velomobil kaufen will, der braucht bei folgenden Fahrradläden NICHT nachfragen (Aufzählung alphabetisch sortiert) :


ich kaufe mit Herz, beim Händler mit Seele

Ich nehme dann doch die 300km bis zu Velomobile Ottersberg (nahe Bremen!) in Kauf, da weiß ich wenigstens dass dort ein Händler ist der mir mein Alleweder mit Herzblut verkauft - und, der von Velomobilen etwas versteht!

 

..............................................................................................................
weiter zu: | erstes Resüme`

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap