mauerradweg_2018schoenebeck_2022elbe-have-radweg_2021mecklenburger-seen_rad-schiff_2018elbe-havel-kanal_2014sommerschenburg_2014
Sie sind hier: Startseite > Zukunft Rad > Hopper

Mit dem Hopper durch die Stadt


Der Hopper ist ein wettergeschütztes E-Bikes, mit dem ein junges Startup aus München die Idee einer Alternative zum Auto anbietet. Insbesondere als Ersatz für das Zweitauto ist der Hopper eine durchdachte Lösung für alle, die zwar gerne Fahrrad fahren würden, aber die praktischen Vorteile des Autos dabei schmerzlich vermissen.

Nachdem der Start, wie bei allen ambitionierten Ideen einige Anläufe gebraucht hat, will die Hopper Mobility GmbH ihr Produkt Mitte 2023, in Serienreife auf den Markt bringen.

Bild: Hopper Mobility GmbH


das Konzept

Der Hopper ist konzipiert für 2 Erwachsene oder 1 Erwachsenen und 2 Kinder. Sind die Mitfahrer nicht mit "an Bord", dann gibt es im abschließbaren "Kofferraum" zwischen 90 bis 290(!) Litern Stauraum für Einkäufe.

Die Accus des E-Bikes sollen für ca.60km ausreichen, wobei es auch ein Solardach als Option gibt, dass die Reichweiter nochmal erhöht.

Mit 2 Meter Wendekreis zeigt der Hopper wo die Vorteile seiner Lenkung liegen, denn der Hopper wird über das hintere Rad gelenkt. Genau wie ein Gabelstapler ist das Gefährt dadurch unheimlich wendig.

Hinweis!
Das folgende Video wird von YouTube eingebettet.
Durch Streaming gelten die Datenschutzerklärungen von:
YouTube (Google)

der Preis

wird sich in der Basisversion wohl im oberen 4-Stelligen Bereich bewegen (Stand 01/2023) und damit liegt der Hopper genau im Preisbereich den ich auch für mein Alleweder 6 einplanen musste.

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap